freizeit.jpg

Wir befinden uns in Lüneburg in der Mitte des 18. Jahrhunderts:
Die florierende Zeit des Salzes neigt sich langsam ihrem Ende entgegen. Was heißt das für die Menschen, die bisher gut davon gelebt haben?
In dieser Zeit geschieht ein Todesfall, der noch mehrere hundert Jahre später Rätsel aufgibt. Was hat es mit dem mysteriösen Fund in der Ilmenau auf sich, den die Polizistin Anja Meier mit Hilfe des Historikers Stefan Huber untersucht?
 

Lässt sich die Geschichte zu diesem Fund nach so langer Zeit noch rekonstruieren?
Da sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tour gefragt.


Mit Hilfe von moderner GPS-Technik bekommen sie die Möglichkeit, die Spur des Todesfalls an den Originalschauplätzen zu verfolgen.

ÖFFNUNGSZEITEN

Projektberatung:
Mo-Do: 9.00 bis 12.00 Uhr


Materialausleihe:
Mo-Do: 13:00 bis 16:00 Uhr


Tierpflegerinsprechstunde:
Mi: 13.00 bis 16.00 Uhr


Tel: 04131-30979-70
E-Mail: info@schubz.org


Keine festen Büro- und Beratungszeiten während der Niedersächsischen Schulferien.