schule.jpg

Überwinterungsstrategien 2. - 6. Klasse
Wie passen sich Tiere an extreme Bedingungen im Winter an? Die SchülerInnen beschäftigen sich intensiv mit dem Überwinterungsverhalten der heimischen Tiere wie Haselmaus, Eichhörnchen und Igel. Im SCHUBZ lernen die Kinder verschiedene Überwinterungsstrategien kennen, im Wald stehen spannende Experimente und die Arbeit mit Messgeräten im Vordergrund.
Zeitraum: November – März  Ort: SCHUBZ / Hasenburger  Wald
Während der Dunkelheit erleben die SchülerInnen Fledermäuse auf der Jagd und erfahren viel Wissenswertes über diese Anpassungskünstler. Dabei machen sie die Rufe der Fledermäuse mit Detektoren hörbar.  Durch Spiele und direkte Begegnungen mit den Fledermäusen wird die mehrstündige Nachtexkursion zum Erlebnis.

Zeitraum: Mai - September

Ort: SCHUBZ / Bockelsberger Wald

>> zur Projektanmeldung

ÖFFNUNGSZEITEN

Projektberatung:
Mo-Do: 9.00 bis 12.00 Uhr


Materialausleihe:
Mo-Do: 13:00 bis 16:00 Uhr


Tierpflegerinsprechstunde:
Mi: 13.00 bis 16.00 Uhr


Tel: 04131-30979-70
E-Mail: info@schubz.org


Keine festen Büro- und Beratungszeiten während der Niedersächsischen Schulferien.