schule.jpg

Tiere im Gewässer2. - 10. Klasse
Mit Hilfe von Keschern und Becherlupen erforschen die Schüler-
Innen die Kleinlebewesen des Hasenburger Bachs und bestimmen die biologische Gewässergüte. Sie finden eine Vielzahl von Tieren wie Eintagsfliegenlarven, Bachflohkrebsen oder Fische.
Zeitraum:  März - Oktober
Ort: Freilandlabor / Hasenburger Bach

>> zur Projektanmeldung

ÖFFNUNGSZEITEN

Projektberatung:
Mo-Do: 9.00 bis 12.00 Uhr


Materialausleihe:
Mo-Do: 13:00 bis 16:00 Uhr


Tierpflegerinsprechstunde:
Mi: 13.00 bis 16.00 Uhr


Tel: 04131-30979-70
E-Mail: info@schubz.org


Keine festen Büro- und Beratungszeiten während der Niedersächsischen Schulferien.