material.jpg

WALD, WASSER, NATURSCHUTZ, NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Inhalt:

Wildforscherrucksack

- Broschüre mit Unterrichtsmaterial

- USB-Stick mit Unterrichtsmaterial

- USB Mikroskop (3 St.)

- Becherlupen (3 St.)

- Sammelbehälter (5 St.)

 

Mit dem Waldrucksack der Jägerstiftung Natur und Mensch können Kinder und Jugendliche Wald und Wild hautnah erleben. Mit kleinen Mikroskopen und Becherlupen können sie Insekten und andere Kleinstlebewesen erforschen und Wildtiere wie Rehe, Hasen und Wildschweine in freier Natur beobachten. Ferngläser und Nachtsichtgeräte können Sie separat ausleihen. Auch eine Wildkamera kann unter Beachtung der rechtlichen Bestimmungen zusätzlich geliehen werden. Die Sets enthalten außerdem Bestimmungsheftchen und Fellstücke. Lehrkräfte können mit dem Material Ausflüge vor- und nachbereiten und es den Kindern ermöglichen, Wald, Wild und Natur hautnah zu erleben, statt nur in Schulbüchern darüber zu lesen.

Weitere Informationen zum „Waldrucksack“ unter:

http://www.jaegerstiftung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=124&Itemid=194

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

Das Set besteht aus zwei Materialkisten und einer Tastbox mit Exponaten. Es enthält Lernstationen zum Thema „Wildtiere im Wald“.

Mit dem Aktionsset können an materialorientierten Lernstationen die heimischen Wildtiere kennen gelernt werden. Die für das Set entwickelte Unterrichtseinheit bietet vielfältige Einblicke zu den Wildtieren im Konfliktfeld Naturschutz-Jagd-Forstwirtschaft.

Die Einheit ist geeignet ab der 5. Klasse.

Lernvoraussetzungen: Vorgehensweise bei der Zucht, Aufbau des Säugetieres

Schulbuch: Bioskop Gymnasium 5/6 (Westermann 2007)

Zeitaufwand: 1-2 Doppelstundein einer 5. Klasse.

Inhalt des Materialpaketes:

1 Sekundenthermometer

1 Pulsmeter

2 Thermoskannen

-Präparate von: Igel, Waldmaus, Eichhörnchen, Rauchschwalbe, 1 x Hermelin im Sommerfell und 1 x -Hermelin im Winterfell

-Sach- und Bilderbücher zu Tieren im Winter

-Bestimmungshilfen: Spuren und Fährten

-Magnettafeln „Wie Tiere überwintern“ im Set

-Handreichung: „Überwinterung“

Unterrichtsinhalte:

Das Materialpaket ist ideal zur Vor- und Nachbereitung des SCHUBZ-Überwinterungs­projektes geeignet. Mit diesen Materialien können LehrerInnen selbstständig das Thema experimentell überall innerhalb und außerhalb der Schule durchführen. Mögliche Themen im Einzelnen sind: Tiere im Winter, Energiehaushalt von Tieren, Überwinterungstricks, Störung von Tieren in Extremsituationen durch Menschen. Die Themen sind von der 2. - 7. Klasse je nach Anspruch der Experimente und Hintergrundinformationen in den Lehrplänen verankert.

Die SchülerInnen werden durch eigene Erkundungen und Erfahrungen mit der Thematik „Energiebedarf von Wildtieren und deren Strategien“ vertraut, so dass sie ihr eigenes Verhalten bei der Störung von Wildtieren im Hinblick auf negative Energiebilanzen und deren Folge für die Tiere im Jahresverlauf überdenken können.

Unterrichtshilfen:

Handreichung Überwinterung, didaktisch gestuft für 2. - 4. Klasse und 5. - 7.Klasse.

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

Inhalt
Material:

Trittsiegel Wolf und Hund
Wolfspfote
4 Beutefelle
Kralle
Caninus
Lupe
Wolfsschädel
Kotmodell
Handpuppe
Zollstock
Wolfsspur
Wolfsfell
Medien:
CD mit Wolfsgeheul
DVD "Wölfe in der Lausitz"

Lehrmaterial:
Materialien der Universität Hildesheim
Materialien des Schulbiologiezentrums Hannover
Broschüre "Ökologie und Verhalten des Wolfes - kleine Spurenkunde"

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

Inhalt:

Mitmachgeschichte "Wanda Schlitzohr"

Handpuppe Wolf Wanda und Willibald Kopfmaske passend zur Geschichte

Arbeitsblätter
2 Spielpläne
Wolfpuzzle
Buch: "Der Wolf"

für Spurensuche: 18 Filzstücke, 2 Harken, 2 Sprühflaschen

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

Fotofallenset.
Inhalt:

'Bushnell'-Wildkamera:

- 5.0 Megapixel Bildsensor, max. Auflösung 3264x2448 (8 Megapixel)

- USB-Anschluss, SD-Kartensteckfach, TV-Ausgang, externer Eingang für Gleichstrom

- inkl. Ersatzbatterien, SD-Speicherkarte, Übertragungskabel (Mikro-USB/USB und TV/RCA-Buchse) und Bedienungsanleitung

2x "Kosmos Wildtierkunde" von Ekkehard Ophoven

Unterrichtsmaterialien - Wildbeobachtung mit Fotofallen

Beispielfotos: laminiert DIN A4 und CD "Gym Scharnbeck MAi 2014" im Rahmen des Projektes Wölfen auf der Spur.

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

Die Baumsscheiben stammen von verschiedenen in Norddeutschland wachsenden Baumarten. Das Set wird nach Ihren Wünschen zusammengestellt.

Das Set besteht aus 16 verschiedenen Holzarten, wobei alle Holzarten zweimal vorkommen: Einmal als rohes, unbe­handelt­es Holzstück und jeweils einmal mit glatter Oberfläche als Block mit definierten Maßen.

Holzarten:
Ahorn, Abachi, Balsaholz, Buche, Buchsbaum, Ebenholz, Eiche, Esche, Fichte, Grenadil, Kiefer, Kirschbaum, Linde, Olive, Rosenholz, Veilchenholz

außerdem im Koffer:

Digitalwaage (Wägebereich 0,1 bis 200 Gramm)

Unterrichtsinhalte:

Aussehen des Holzes (Maserung, Färbung, Jahresringe), Spezifisches Gewicht, welches Holz schwimmt?, welches geht in Wasser unter? usw. (mit Arbeitsblatt)

Schriftliche Unterrichtshilfe: im Koffer vorhanden (mit Aufgaben für Stationen im Unterricht)

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

Unser Holz wird vielseitig auch zum Musikinstrumentenbau eingesetzt: Geigen, Gitarren, Klaviere, Xylophone, Trommeln usw. werden zum Teil aus bestimmten Holzarten hergestellt. In diesem Holzxylophon klingen Ulme, Fichte, Lärche, Nussbaum, Kirsche, Esche, Erle, Buche, Ahorn und Eiche. Es ist pentatonisch gestimmt und kann auch im Musikunterricht gespielt werden. Zu jedem Ton gibt es ein passendes Holzgegenstück, mit Beschriftung der Holzart.

Unterrichtsinhalte:

Fächerübergreifender Unterricht für die SEK I in Musik, Biologie, Werken.

Unterrichtshilfe:

Hintergrundinformationen zum Musikinstrumentenbau und den Holzeigenschaften (Handreichung).

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

(Behälter: 2 Plastikkisten)

 

Inhalt:

ca. 5 kg Gips, 10 Gipsbecher, 10 kg Ton, 10 Rührspatel, Schraubglas mit Büroklammern, weißer steifer Karton (als Muster)

Unterrichtsinhalte:

Mit diesem Set werden ästhetische und biologische Aspekte miteinander verbunden. Nach bildlicher Anleitung werden mit Ton Abdrücke von Baumrinden hergestellt, die anschließend mit Gips ausgegossen werden.

Schriftliche Unterrichtshilfe:

„Wir stellen Baumrindenabdrücke her“

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

Unterrichtsinhalte:

Zumeist steht im naturwissenschaftlichen Unterricht die Kognition im Vordergrund. Hier geht es ganz bewusst um einen affektiven Zugang zur Natur. Mit Hilfe aller unserer Sinne (Sehen, Hören, Riechen, (Schmecken und Fühlen) können wir unsere natürliche Mitwelt aus völlig neuen Perspektiven erleben. Hierzu lassen sich in der Kiste zahlreiche Anregungen und Spielideen für die verschiedenen Sinne finden. Das Set enthält zwei päd. Handreichungen:

-Ordner "Erdenwanderungen" inklusive Erweiterung "Winterwanderungen" und

-Hefter "NATUR ERLEBEN" mit allen Sinnen.

Zur Umsetzung der vielfältigen sinnesorientierten Spiele und Aktionen bieten wir Ihnen mit dieser Kiste zahlreiche Hilfsmittel im Klassensatz, wie z.B.

30 Handspiegel

30 Handlupen

30 Augenbinden

10 Berührungskästen

Duftfänger

30 Pappdiarahmen

Wäscheleine, Wäscheklammern

30 „Fernrohre“ zum genauen Naturangucken, u.v.m.

Schriftliche Unterrichtshilfen: SCHUBZ-Handreichung: ,,Naturerfahrungsspiele“ und Buch: Frank Corleis: „Naturerlebnisse in der Schule: Naturerlebnispädagogik?“ beides im SCHUBZ Shop unter www.schubz.org erhältlich.

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

(Nur in Verbindung mit dem Projekt "Ottwins Reise" (für bis zur 2. Klasse) entleihbar!)

 

Das Projekt und die Aktionskiste sind vom SCHUBZ für das Projekt „Blaues Metropolbandzur Förderung des Fischotters in der Metropolregion Hamburg“ im Auftrag des Landkreises Lüneburg entwickelt worden.

Inhalt der Kiste:
Material:

3 große Schalen, 14 kleine Schüsseln, 3 Esslöffel, 2 Pinsel, 2 Dosen mit Knete, 1 Bagger, 1 Küchen Timer, 2 Plüschotter, 1 Stempel, 1 Holzlandschaft, 1 Holzbrücke, 2 Straßenplatten, 2 Otterstege, 1 Schneckenhaus, 1 Frosch, 1 Fisch, 4 Otterpfoten, Abdruck aus Gips, 2 Ziehotter, 5 Fädelotter, Handpuppen, 1 Fimo Otter, 2 Lupen, 1 Auto.

Bücher, Videos und Spiele:

"Bei den Fischottern" von Andreas Steinig, "Warum Fischotter schmatzen" von Dr. Manfred Werban mit Arbeitsheft, "So leben die Fischotter" zum Kopieren, "Bedrohte Tierwelt: Der Fischotter" (FWU), "Otterschutz im Straßenverkehr", Otterspiel.

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

Inhalt des Sets:

-Anschauungsmaterialien: diverse Muscheln, Broschüren, Poster, Faltblätter
-Arbeitsmaterialien: Hintergrundinformationen, Arbeitsbögen, Arbeitskartei mit Bildkarten, Spiele, Malbuch, Anleitung für Experimente, Anregungen zum Gebrauch der Materialien

-Medien: Video, interaktive CD-ROM

Unterrichtseignung:
Das Wattset dient zur Vor- und Nachbereitung von Klassenexkursionen ins Watt und zur unterstützenden Bearbeitung des Themas „Watt“ im Unterricht von der 2. bis zur 6. Klasse geeignet.
Das Set dient nur der Vor- und Nachbereitung von Exkursionen, jedoch nicht zur Mitnahme bei den Exkursionen. Das Materialangebot dient der Vermittlung anschaulicher Vorstellungen durch Sinnes- und Handlungserfahrungen und für Begriffs- und Werteklärungen.

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

In Kooperation mit dem Projekt „Lebendige Ilmenau“ und der Deutschen Umwelthilfe e.V. bietet das SCHUBZ Lüneburg neue Materialien- und Medienkisten zum Thema Wasser an.
Im Mittelpunkt steht das selbständige Forschen, Erkunden und Experimentieren der Schüler und Schülerinnen im Sinne der naturwissenschaftlichen Grundbildung. Das SCHUBZ-Projekt Wasserwege wurde im Rahmen von „Schulen für eine lebendige Ilmenau“ der Deutschen Umwelthilfe e.V. vom SCHUBZ regional für Lüneburg entwickelt.


Für den Grundschulbereich bietet die Materialkiste „Wasserlabor“ eine Vielzahl von einfachen chemisch-physikalischen Versuchen an. Für die Arbeit am Bach oder Teich liefert die Materialkiste „Tiere im Gewässer“ die erforderlichen Kescher, Wannen und Bestimmungshilfen. Zur Vor- und Nachbereitung im Unterricht finden die Lehrkräfte Filme, Bücher und CD-ROMs im Medienset „Wasserwege“ für die Grundschule. Für ältere Grundschulkinder können zusätzlich Mikroskope und Binokulare ausgeliehen werden.

In der Sekundarstufe können komplexe Gewässeruntersuchungen mit den Materialkisten des SCHUBZ durchgeführt werden. Zu allen Bereichen der ökologischen Bewertung eines Gewässers wie „Gewässerstruktur und Gewässerumfeld“, „Chemische- und physikalische Untersuchungen der Wasserqualität“ und  „Biologische Gewässergüte“ können die erforderlichen Geräte und Materialien ausgeliehen werden (Materialkiste „Tiere im Gewässer“, Materialkiste „Chemisch-Physikalische Wasseruntersuchung“, Exkursions-Binokulare und Exkursions-Mikroskope). Sachinformationen und Anleitungen zur Untersuchung der Gewässergüte finden sich im Medienset „Wasserwege“ für die Sekundarstufe. Für den Unterricht in der Sekundarstufe II und für Facharbeiten wird häufig der große Umweltmesskoffer ausgeliehen, der umfangreiche Analysen des Gewässers mit Hilfe von Fotometer, Leitfähigkeitsmesser, pH-Meter, Luxmeter und den erforderlichen Chemikaliensätzen ermöglicht.Dieser Koffer ist nur in Absprache entleihbar. Für die Arbeit mit SchülerInnen ist der Gewässeruntersuchungskoffer "Aquanal-Ökotest" besser geeignet.

 

Übersicht über die Materialien zur Gewässeruntersuchung:

für die Grundschule

1.1 Materialkiste „Wasserlabor“ (5/G.5)

1.2 Materialkiste „Tiere im Gewässer“  (5/G.2)

1.3 Medienset „Wasserwege“ für die Grundschule (5/G4.1)

für die Sekundarstufe

2.1 Materialkiste „Tiere im Gewässer“ (5/G.2)

2.2 Medienset „Wasserwege“ für die Sekundarstufe (5/G.4.2)

2.3 Wasseruntersuchungskoffer "Aquanal-Ökotest" (5/G.4)

2.4 Exkursions-Binokulare (5/E.2)

2.5 Exkursions-Mikroskope (5/M.6)

Unterrichtsinhalte:

Experimente rund um das Thema „Wasser“ (Stationsarbeit für die Grundschule). Mit Hilfe von Forscherbögen können die Schüler selbständig naturwissenschaftliche Versuche durchführen zu den Themen:

-Schwimmen, Sinken, Schweben

-Wasserhaut

-Wasserdruck

-Mischen und Trennen

-Anziehungskraft von Wasser

-Farben trennen und mischen

Inhalt der Kiste:

Wannen, Gläser und Schalen, Reagenzgläser, Reagenzglasständer, Klemmbretter, Teelichthülsen, Tuschkasten, Knete, Kleinmaterialien, Versuchsanleitungen, Forscherbögen und Lösungen

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

Unterrichtsinhalte:

Erforschung des Lebensraums Wasser mit Hilfe von Keschern und Becherlupen. Die Lebewesen des Gewässers können mit Hilfe von Untersuchungsbögen und der Becherlupenkartei bestimmt und die Gewässergüte ermittelt werden.

Inhalt der Kiste:

Siebkescher, Plastikwannen, Schraubgläser, Becherlupen, Haarpinsel, Becherlupenkartei, Bögen zur ökolog. Gewässergütebestimmung.

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

Mediensortiment:

- Kopiervorlagen und Arbeitsanleitungen zum Thema: „Wasser ist kostbar“

- Experimentieranleitungen zum Thema Wasser

- Video zum Thema  „Wasserkreislauf“, Becherlupenkartei „Leben im Wassertropfen“

- "Was lebt im Tümpel, Bach und Weiher?“ - Multimediale Programme auf CD-ROM „Wasser und Eis“, DVD „Tiere und Pflanzen – Der Bach lebt“, „Wir erkunden den Teich“

- „Sachkunde kreativ unterrichten – Wasser“ - Handreichungen und Broschüren zum Thema Wasser,  Spiele, Karten zur Ilmenau und Elbe, Materialien zur lebendigen Ilmenau, Materialien zur Bestimmung der Wasserqualität.

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

Unterrichtsinhalte:

Erforschung des Lebensraums Wasser mit Hilfe von Keschern und Becherlupen. Die Lebewesen des Gewässers können mit Hilfe von Untersuchungsbögen und der Becherlupenkartei bestimmt und die Gewässergüte ermittelt werden.

Inhalt der Kiste:

Siebkescher, Plastikwannen, Schraubgläser, Becherlupen, Haarpinsel, Sichtscheibe, Klemmbretter, Kleinmaterialien, Becherlupenkartei, Bögen zur ökologischen Gewässergütebestimmung.

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

Mediensortiment:

- Video „Wasserwelten – Quellen“, Video „Wasserwelten – Flüsse und Bäche“

- DVD „Tiere und Pflanzen – Der Bach lebt“ mit CD-ROM und Unterrichtsmaterialien

- DVD „Wasser – den Bach runter“, CD „Mit Kescher, Kamera und Computer. Gewässererkundungen digital – Schulen für eine lebendige Elbe.“, 2 CDs „Bach – Land- Fluss. Untersuchung von Fließgewässern und ihres Einzugsbereichs – Schulen für eine lebendige Elbe.“

- „Wasser und Eis“ Multimediale Programme auf CD-ROM für Macintosh und PC, „Was lebt in Tümpel, Bach und Weiher“, „Das Leben im Wassertropfen“, „Naturschutz im Unterricht – Naturbegegnung an Bach und Teich“

- Materialien für einen fächerverbindenden, projektorientierten Unterricht zum Thema Ökologie und Schutz von Fließgewässern, Gewässergütekarten zur Elbe und Ilmenau

- Materialien zur Lebendigen Ilmenau, Bewertungsbögen zur Gewässerstruktur, Wasserqualität und zur biologischen Gewässergüte

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

zum Schnelltest von Gesamthärte, pH-Wert, Ammonium-, Nitrit-, Nitrat- und Phosphat-Gehalt des Wassers.

 

>> Anfrage zur Materialausleihe

ÖFFNUNGSZEITEN

Projektberatung:
Mo-Do: 9.00 bis 12.00 Uhr


Materialausleihe:
Mo-Do: 13:00 bis 16:00 Uhr


Tierpflegerinsprechstunde:
Mi: 13.00 bis 16.00 Uhr


Tel: 04131-30979-70
E-Mail: info@schubz.org


Keine festen Büro- und Beratungszeiten während der Niedersächsischen Schulferien.