Fachsymposium »Umweltbildung neu denken«

Kooperativ mit der Bingo-Umweltstiftung plant das SCHUBZ Umweltbildungszentrum das Fachsymposium Umweltbildung neu denken in Hannover.
Prof. Dr. Markus Quante (Helmholtz-Zentrum Hereon) und Prof. Dr. Johannes Prüter (Leuphana Universität Lüneburg) geben fachliche Impulse zu den Themen Klimafolgen und Biodiversität und erarbeiten in Workshops gemeinsam mit den Teilnehmenden wirksame Strategien zur praktischen Umsetzung mit Kindern, um nachhaltige Veränderungen zu bewirken.
Prof. Ulrich Gebhard (Universität Bielefeld) gibt Einblicke in Erfolgsfaktoren für gelungene Umweltbildung mit Kindern und zeigt auf, wie Begeisterung für den Umweltschutz geweckt werden kann.
Mit den Beiträgen aus unterschiedlichen Blickwinkeln möchte das Fachsymposium zukunftsweisende Ideen und Konzepte für eine erfolgreiche Naturerfahrung im Kindesalter und zu Klimafolgeanpassungen der Öffentlichkeit vorstellen.
Seien Sie dabei und denken Sie mit uns Naturerleben neu.

 


Warteliste: Fachsymposium der Bingo-Umweltstiftung am 08.03.2024

Das Fachsymposium ist leider ausgebucht. Aufgrund der großen Nachfrage führen wir eine Warteliste. Bitte melden Sie sich mit dem Formular an und wir informieren Sie, sobald ein Platz frei wird.