aktuell.jpg

Wolf, Bär und Luchs kommen zurück nach Deutschland und erobern jetzt auch die Schulen!

 

Weiterbildung am 12. Februar von 15:30h - 18h im SCHUBZ

 

Große Wildtiere sind zurück in Deutschland. Ab sofort ziehen diese auch verstärkt in die Schulen ein. Die internationale Bildungsinitiative EDU-Wildlife startete am 6.11. mit ihrem digitalen Lernangebot: Die erste Website für Lehrkräfte, Umweltpädagogen und Interessierte ist online: Mit aktuellen Infos, Erklärvideos und kreativen Lehrvideos werden vor allem Wölfe nun auch Schule machen: Mit https://www.edu-wildlife.eu sind die Tiere ab sofort auch in der Bildung sehr präsent.

 

Am 12. Februar bringen wir Ihnen das Thema der großen Beutegreifer für Ihren Unterricht  näher. Von 15:30h - 18h stellen wir Ihnen das Online-Selbstlernprogramm, sowie die Lernstationen vor. Interessierte können sich gern im SCHUBZ anmelden.

 

Weitere Informationen und die Pressemitteilung zum Projekt, sowie die Einladung zu der Weiterbildung finden Sie >>hier

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Projektberatung:
Mo-Do: 9.00 bis 12.00 Uhr


Materialausleihe:
Mo-Do: 13:00 bis 16:00 Uhr


Tierpflegerinsprechstunde:
Mi: 13.00 bis 16.00 Uhr


Tel: 04131-30979-70
E-Mail: info@schubz.org


Keine festen Büro- und Beratungszeiten während der Niedersächsischen Schulferien.