schule.jpg

Naturforscher2. - 4. Klasse
Wie sieht Moos unter dem Binokular aus? Was krabbelt im Laub? Die Schüler*innen bekommen einen Eindruck von der kleinen, oft unbeachteten Welt des Waldbodens mittels Binokularen, Faunarien und  Bestimmungsbüchern. Sie erhalten faszinierende Einblicke in die heimische Tier- und Pflanzenwelt.
Zeitraum: April - November / Dauer: 3h
Ort: SCHUBZ Freilandlabor, Hasenburger Wald

Preis: 4,00 Euro pro Kind / Mindestpreis 80 Euro pro Gruppe

 

>> zur Projektanmeldung

ÖFFNUNGSZEITEN

Projektberatung:
Mo-Do: 9.00 bis 12.00 Uhr


Materialausleihe:
Mo-Do: 13:00 bis 16:00 Uhr


Tierpflegerinsprechstunde:
Mi: 13.00 bis 16.00 Uhr


Tel: 04131-30979-70
E-Mail: info@schubz.org


Keine festen Büro- und Beratungszeiten während der Niedersächsischen Schulferien.