Klassenstufe: 3. bis 6. Klasse
Zeitraum:
Mai bis September
Dauer:
3,5 Std.
Preis: 8,50 Euro pro Schüler*in / Mindestpreis 175 Euro pro Gruppe
Ort:
SCHUBZ / Bockelsberger Wald


Während der Dunkelheit erleben die Schüler*innen Fledermäuse auf der Jagd und erfahren viel Wissenswertes über diese Anpassungskünstler. Dabei machen sie die Rufe der Fledermäuse mit Detektoren hörbar. Durch Spiele und direkte Begegnungen mit den Fledermäusen wird die mehrstündige Nachtexkursion zum Erlebnis.

>> zur Projektanmeldung

Klassenstufe: 2. bis 4. Klasse
Zeitraum:
ganzjährig
Dauer:
3 Std.
Preis:
7 Euro pro Schüler*in / Mindestpreis 140 Euro pro Gruppe
Ort:
SCHUBZ oder Schule


Die Schüler*innen lernen in dem Projekt die Biologie des Wolfes kennen. Sie beschäftigen sich mit den Sinnesleistungen der Wölfe und erfahren spielerisch das Sozialverhalten innerhalb des Rudels. Sie erforschen den Lebensraum der Wölfe und entdecken anhand von praktischen Beispielen wie die Verbreitung der Wölfe untersucht wird. Auch wird das Zusammenleben von Mensch und Tier reflektiert. Zur Vor- und Nachbereitung kann der Wolfskoffer im SCHUBZ kostenlos ausgeliehen werden.

>> zur Projektanmeldung

Klassenstufe: 2. bis 4. Klasse
Zeitraum: April bis November
Dauer: 3 Std.
Preis: 6 Euro pro Schüler*in / Mindestpreis 120 Euro pro Gruppe
Ort: SCHUBZ Freilandlabor / Hasenburger Wald

Wie sieht Moos unter dem Binokular aus? Was krabbelt im Laub? Die Schüler*innen bekommen einen Eindruck von der kleinen, oft unbeachteten Welt des Waldbodens mittels Binokularen, Faunarien und  Bestimmungsbüchern. Sie erhalten faszinierende Einblicke in die heimische Tier- und Pflanzenwelt.

>> zur Projektanmeldung

Klassenstufe: 1. bis 4. Klasse
Zeitraum:
ganzjährig
Dauer:
2,5 Std.
Preis:
6 Euro pro Schüler*in / Mindestpreis 120 Euro pro Gruppe zzgl. Fahrtkosten
Ort: Schule


Die Kinder lernen unterschiedliche Tierspuren wie  z.B. Fraßspuren, Fußabdrücke und Federn erkennen. Es werden Spuren von Tieren in Gips gegossen. Im Anschluss macht die Klasse eine Tierspuren-Expedition ins Gelände und findet die Spuren wieder.

>> zur Projektanmeldung

Klassenstufe: 2. bis 6. Klasse
Zeitraum: November bis April 
Dauer:
2,5 Std.
Preis: 5 Euro pro Schüler*in / Mindestpreis 100 Euro pro Gruppe
Ort:
SCHUBZ / Hasenburger  Wald

Wie passen sich Tiere an extreme Bedingungen im Winter an? Die Schüler*innen beschäftigen sich intensiv mit dem Überwinterungsverhalten der heimischen Tiere wie Haselmaus, Eichhörnchen und Igel. Im SCHUBZ lernen die Kinder verschiedene Überwinterungsstrategien kennen, im Wald stehen spannende Experimente im Vordergrund.

>> zur Projektanmeldung

Klassenstufe: 3. bis 5. Klasse
Zeitraum:
April (oder nach Absprache)
Dauer:
ca. 4 Std.
Preis:
3 Euro pro Schüler*in
Ort:
Jagdreviere im Landkreis Lüneburg

Die Schüler*innen erfahren, welche Rolle Wildtiere im Ökosystem Wald einnehmen und warum es Jäger*innen gibt. Neben der Klärung dieser Fragen mit Expert*innen geht es am Abend gemeinsam auf den Wildansitz.

gefördertes Projekt in Kooperation  mit der Kreisjägerschaft Lüneburg

>> zur Projektanmeldung

Klassenstufe: Vorschulkinder und 1. Klasse
Zeitraum:
ganzjährig
Dauer:
2 Std.
Preis:
6 Euro pro Schüler*in / Mindestpreis 120 Euro pro Gruppe
Ort:
SCHUBZ

Die kleine Wölfin Wanda erzählt in Form einer Mitmachgeschichte von ihrem Leben als junge Wölfin in einem Wolfsrudel. Die Geschichte wird von vielen Aktionen begleitet. Die Kinder erleben die Welt mit den Sinnen eines Wolfes, erforschen Wolfsspuren, erfahren wie Wölfe sich untereinander verständigen und lernen wie man sich verhalten sollte, falls man einem Wolf begegnet.

Die Handpuppe, die Wolf-Aktionskiste und die Geschichte sind im SCHUBZ ausleihbar.

>> zur Projektanmeldung

Klassenstufe: Vorschulkinder und 1. bis 6.  Klasse
Zeitraum:
April bis Oktober
Dauer:
3 Std.
Preis:
6 Euro pro Schüler*in / Mindestpreis 120 Euro pro Gruppe
Ort:
SCHUBZ / Hasenburger  Wald


Die Schüler*innen erforschen Naturmaterialien und gestalten ihre eigenen Kunstwerke wie Walddomino, Materialcollagen und kreative Objekte. Landart fördert die Kreativität der Kinder, lädt zum aktiven Gestalten ein und eröffnet eine neue Sicht auf die Natur.

>> zur Projektanmeldung

Klassenstufe: Vorschulkinder und 1. Klasse
Gruppengröße: max. 15 Kinder
Zeitraum: April bis Oktober
Dauer:
2,5 Std.
Preis: 5 Euro pro Kind / Mindestpreis 100 Euro pro Gruppe
Ort:
Freilandlabor / Hasenburger Wald

Wie fühlt sich eine Eichel an? Was kann man alles im Wald hören? Welche Tiere verstecken sich im Boden? Die Kinder erleben ganzheitlich und spielerisch den Lebensraum Wald. Im Projekt werden sinnesbezogene Naturerlebnisspiele und Aktionen durchgeführt, die in thematischem Zusammenhang mit dem Wald stehen. Es geht um die Tiere des Waldes, den Boden und Bodentiere und die Bäume im Wald.

>> zur Projektanmeldung

SCHUBZ BILDUNG + UMWELT
Wichernstraße 34 – Eingang C
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 30979-70
Fax: 04131 30979-79
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.schubz.org

Arche-Park Lüneburg
Ochtmisser Kirchsteig 69
(gegenüber der Straße
„Am Wildgehege“)
21339 Lüneburg

Tel.: 04131 30979-70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.archepark-lueneburg.de

ZIEL4 GmbH
Wichernstraße 34 – Eingang C

21335 Lüneburg

Tel.: 04131 30979-77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.ziel4.com