Plastik ist überall. Wir benutzen es täglich viele Male ohne es groß zu beachten. Und bestimmt landet auch bei dir zu Hause täglich etwas davon im Müll. Inzwischen ist Plastik zu einem großen Problem geworden. Man findet es im Meer, im Boden, in der Luft und sogar in unseren Lebensmitteln.

Warum das so ist und was dagegen getan werden kann erfahrt ihr heute. Denn es ist gar nicht so schwierig, seinen Plastikverbrauch zu reduzieren und wenn viel mitmachen, können wir auch einiges bewirken!

An verschiedenen Lernstationen beschäftigen wir uns mit den Bereichen Vermeiden, Verwerten, Recyceln, Wiederverwenden und Plastik im Meer. Auch der schuleigene Schulhof wird untersucht, um Ideen zu entwickeln, wie der Weg zu einer plastikärmeren Schule gelingen kann.

>> zur Projektanmeldung

Klassenstufe: 8. bis 13. Klasse
Zeitraum:
ganzjährig
Dauer:
3 Std.
Preis:
auf Anfrage
Ort: SCHUBZ oder Schule

In der Schule lässt sich viel Energie einsparen, aber auch im Alltag sind viele Energiefresser verborgen. An verschiedenen Stationen können die Schüler*innen erarbeiten, in welchen Lebensbereichen Energie verbraucht wird. Wie viel verbraucht die eigene Schule, wie viel die Kleidung, das Auto, das Flugzeug, das Hobby oder das tägliche Essen? Gemeinsam mit den Schüler*innen nehmen die Umweltpädagog*innen des SCHUBZ den Alltag unter die Lupe.

>> zur Projektanmeldung

Klassenstufe: 5. bis 10. Klasse
Zeitraum: ganzjährig
Dauer: 3 Std.
Preis: auf Anfrage
Ort: SCHUBZ oder Schule

In diesem Projekt werden Energiemanager ausgebildet, um langfristig das Energienutzungsverhalten an der Schule zu verbessern. Die Energiemanager achten auf den sparsamen Umgang mit Licht, Wärme und Wasser und untersuchen mit Messgeräten den Energieverbrauch. Die Schüler*innen erarbeiten Lösungen, um ihre Mitschüler*innen zu einem sparsamen Umgang zu ermutigen.

>> zur Projektanmeldung

Klassenstufe: 7. bis 13. Klasse
Zeitraum: ganzjährig
Dauer: 3 Std.
Preis: auf Anfrage
Ort: SCHUBZ oder Schule 

Nacheinander platzieren auf einer großen Bodenweltkarte die Schüler*innen Symbole für die Weltbevölkerung, deren Wirtschaftsstärke und deren Energieverbrauch. Es wird über den Treibhauseffekt, Klimawandel und globale Gerechtigkeit diskutiert.

>> zur Projektanmeldung

Klassenstufe: 3.  bis  6. Klasse
Zeitraum:
ganzjährig
Dauer:
3,5 Std.
Preis:
7,50 Euro pro Schüler*in (bei ermäßigtem Betrag durch die finanzielle Unterstützung von Lünestrom) sonst 10 Euro pro Kind
Ort: Schule


Die Schüler*innen vergleichen erneuerbare und nicht erneuerbare Energiequellen und beschäftigen sich an vier Lernstationen mit den klimafreundlichen Energiequellen „Sonne“, „Wind“ und „Wasser“. Die altersgerechte Thematisierung des globalen Energieverbrauchs und die Reflektion des eigenen Lebenstils runden den Vormittag ab.

>> zur Projektanmeldung

SCHUBZ BILDUNG + UMWELT
Wichernstraße 34 – Eingang C
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 30979-70
Fax: 04131 30979-79
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.schubz.org

Arche-Park Lüneburg
Ochtmisser Kirchsteig 69
(gegenüber der Straße
„Am Wildgehege“)
21339 Lüneburg

Tel.: 04131 30979-70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.archepark-lueneburg.de

ZIEL4 GmbH
Wichernstraße 34 – Eingang C

21335 Lüneburg

Tel.: 04131 30979-77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.ziel4.com